Presselounge / Grömo

GRO Firmenkauf 1035x718px

04.07.2016
Ab sofort „Grömo Metallsysteme“:
FH Metallsysteme von Grömo erworben (2)

Marktoberdorf/Hagen, Juli 2016. Die Grömo Gruppe aus Marktoberdorf hat die FH Metallsysteme e. K., mit  Firmensitz Hagen/Teutoburger Wald, erworben. Das 1888 gegründete Familienunternehmen Grömo aus Marktoberdorf zählt in der Dachentwässerungs-Branche zu den wichtigsten Herstellern und Entwicklern von Dachentwässserungskomponenten. „Mit dem Kauf der FH Metallsysteme investieren wir in die Zukunft von Grömo: Wir erweitern unser Produktprogramm, gewinnen mit Hagen und Gnoien zwei neue Standorte hinzu und können damit den kontinuierlichen Ausbau der Marke Grömo vorantreiben“, erläutert Dr. Hermann Steinhauser, Eigentümer der Rösle-Grömo Unternehmensgruppe.

FH Metallsysteme wird Grömo Metallsysteme
Das Unternehmen mit Stammsitz Hagen/Teutoburger Wald wurde 2012 gegründet. Das Produktprogramm umfasst Halbzeug, Profile, Dachentwässerungszubehör sowie Rinne und Rohr. Die Produktionsstätte befindet sich in Hagen, eine Verkaufsniederlassung ist in Gnoien angesiedelt. Der Gesamtumsatz liegt bei derzeit rund neun Millionen Euro, das Unternehmen beschäftigt 14 Personen. „Wir setzen auf die gelebte Kundennähe des Zwei-Standorte-Konzepts und werden alle Mitarbeiter übernehmen – wir sind vom Können der Belegschaft überzeugt“, erklärt Stefan Oberdörfer, Director Strategy & Business Development der Grömo Gruppe. Das Unternehmen wird zukünftig unter der Bezeichnung „Grömo Metallsysteme GmbH & Co, KG“ firmieren.

Grömo – Ausbau der Kompetenzfelder
„Besonders im Bereich Rinne und Rohr gewinnen wir durch den Unternehmenskauf neue Kompetenzen hinzu. Damit wird das Grömo Produktprogramm ausgebaut und die Marke Grömo weiterentwickelt“, so Stefan Oberdörfer. „Wir werden das Absatzgebiet Nord-Deutschland noch besser betreuen können.“

Als Traditionsunternehmen setzt Grömo seit Jahrzehnten erfolgreich auf hohe und konstante Produkt- und Lieferqualität sowie vertrauensvolle Kundenbeziehungen. Das Unternehmen ist einer der wichtigsten Entwickler und Hersteller von Dachentwässserungskomponenten.

Mehr Informationen zu Grömo und den innovativen Dachentwässerungsprodukten finden Sie unter www.groemo.de.

Über Grömo
Seit 1888 ist Grömo ein Familienunternehmen mit dem Hauptsitz Marktoberdorf und beschäftigt aktuell über 100 Mitarbeiter. Der europaweite Pionier und Marktführer im Bereich Dachentwässerung produziert und vertreibt jährlich mehrere Millionen Bögen, Stutzen, Rinnenwinkel und Regenrinnen sowie Standrohre. Markenzeichen ist der Grömo-Stern, er steht für hochwertige, montagefreundliche und zeitgemäße Produkte wie etwa Bögen, Stutzen, Rinnenwinkel und Regenrinnen sowie Standrohre. Zahlreiche Auszeichnungen belegen die Innovationsfreude von Grömo, darunter etwa der German Brand Award und der German Design Award.

Ansprechpartner für die Medien:
Grömo GmbH & Co. KG
Martina Müller
Leitung Kommunikation
Tel:    +49 8342 - 912-538
Fax:   +49 8342 - 912-539
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Johann-Georg-Fendt-Str. 38
87616 Marktoberdorf
www.groemo.de
 
Diese Medienmitteilung wurde erstellt von:
BAMBERG kommunikation GmbH
Mirka Vanessa Groschke
Tel. +49 7131 - 72 4 72-13
Fax +49 7131 - 72 4 72 -22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Lise-Meitner-Straße 6
74074 Heilbronn

< zurück