Beitragsseiten

Arbeiten / Packaging & Papier / Karl Knauer

KK Kalender Refs6
Kurz notiert!Nicht nur gut gemachte Blogs, sondern auch Blöcke sind absolut im Trend. Denn papierloses Büro hin oder her – wer greift nicht regelmäßig zum Zettel, um sich schnelle Notizen zu machen? Wenn die nützlichen Alltagshelfer dann noch nachhaltig und umweltgerecht sind, passt ja alles. Wie bei unserem Kunden Karl Knauer - einer der führenden Werbemittelhersteller - für den wir den Werbemittelkatalog re-freshen und an das neue CD anpassen durften. Übersichtlich, modern und aufs Wesentliche reduziert, zeigt er die ganze bunte Welt von Haftnotizen, Notizquadern & Co.

Arbeiten / Packaging & Papier / Karl Knauer

KK Kalender Refs6
Beeindruckend anders Als Verpackungsspezialist überzeugt die Karl Knauer KG immer wieder von neuem mit beeindruckend anderen Lösungen. Zu Weihnachten überraschte das Unternehmen 2015 mit einer Adventsbox. Bamberg kommunikation übernahm die Gestaltung der Box inklusive der 24 Schachteln und einer dazu passenden Grußkarte.

Arbeiten / Packaging & Papier / Karl Knauer

KK Kalender Refs7
Beeindruckend anders Als Verpackungsspezialist überzeugt die Karl Knauer KG immer wieder von neuem mit beeindruckend anderen Lösungen. Zu Weihnachten überraschte das Unternehmen 2015 mit einer Adventsbox. Bamberg kommunikation übernahm die Gestaltung der Box inklusive der 24 Schachteln und einer dazu passenden Grußkarte.

Arbeiten / Packaging & Papier / Karl Knauer

KK Refs NEU 1
Intern wird groß geschrieben Besonderen Wert legt die Karl Knauer KG auf die interne Kommunikation. Bamberg kommunikation gestaltet deshalb viermal im Jahr den Re(h)port, das Mitarbeitermagazin des Verpackungsspezialisten.

 Arbeiten / Packaging & Papier / Karl Knauer

KK Refs NEU 3
Intern wird groß geschrieben Besonderen Wert legt die Karl Knauer KG auf die interne Kommunikation. Bamberg kommunikation gestaltet deshalb viermal im Jahr den Re(h)port, das Mitarbeitermagazin des Verpackungsspezialisten.

 Arbeiten / Packaging & Papier / Karl Knauer

DHB Refs8
Werben mit Wirkung Notizwerbemittel sind ein wichtiges Kompetenzfeld der Karl Knauer KG. Die Gestaltung des jährlich erscheinenden Katalogs übernimmt Bamberg kommunikation und setzt dabei das Corporate Design stringent für den Bereich Werbemittel fort. Das Farbleitsystem erleichtert die Orientierung innerhalb des Katalogs, die Gestaltung insgesamt hat einen hohen Wiedererkennungseffekt.

Arbeiten / Packaging & Papier / Karl Knauer

DHB Refs9
Werben mit Wirkung Notizwerbemittel sind ein wichtiges Kompetenzfeld der Karl Knauer KG. Die Gestaltung des jährlich erscheinenden Katalogs übernimmt Bamberg kommunikation und setzt dabei das Corporate Design stringent für den Bereich Werbemittel fort. Das Farbleitsystem erleichtert die Orientierung innerhalb des Katalogs, die Gestaltung insgesamt hat einen hohen Wiedererkennungseffekt.

Arbeiten / Packaging & Papier / Karl Knauer

DHB Refs10
Werben mit Wirkung Notizwerbemittel sind ein wichtiges Kompetenzfeld der Karl Knauer KG. Die Gestaltung des jährlich erscheinenden Katalogs übernimmt Bamberg kommunikation und setzt dabei das Corporate Design stringent für den Bereich Werbemittel fort. Das Farbleitsystem erleichtert die Orientierung innerhalb des Katalogs, die Gestaltung insgesamt hat einen hohen Wiedererkennungseffekt.

Arbeiten / Packaging & Papier / Karl Knauer

DHB Refs11
Werben mit Wirkung Notizwerbemittel sind ein wichtiges Kompetenzfeld der Karl Knauer KG. Die Gestaltung des jährlich erscheinenden Katalogs übernimmt Bamberg kommunikation und setzt dabei das Corporate Design stringent für den Bereich Werbemittel fort. Das Farbleitsystem erleichtert die Orientierung innerhalb des Katalogs, die Gestaltung insgesamt hat einen hohen Wiedererkennungseffekt.

Arbeiten / Packaging & Papier / Karl Knauer

KK Refs12
Ausnahmen bestätigen die Regel Mit Verpackungen für den Craft-Beer-Bereich betrat die Karl Knauer KG neue Wege. Passend zur frischen und innovativen Craft-Beer-Szene setzte Bamberg kommunikation die dazu passenden Getränkeverpackungen ins Bild. Aufbauend auf dem bestehenden CI, mit deutlichen Anleihen an den Vintage-Craft-Look.

Arbeiten / Packaging & Papier / Karl Knauer

KK Refs13
Ausnahmen bestätigen die Regel Mit Verpackungen für den Craft-Beer-Bereich betrat die Karl Knauer KG neue Wege. Passend zur frischen und innovativen Craft-Beer-Szene setzte Bamberg kommunikation die dazu passenden Getränkeverpackungen ins Bild. Aufbauend auf dem bestehenden CI, mit deutlichen Anleihen an den Vintage-Craft-Look.

Arbeiten / Packaging & Papier / Karl Knauer

KK Refs5
Beeindruckende Vielfalt Acht Kompetenzbereiche stellte die Karl Knauer KG 2015 zur Branchen-Messe „FachPack“ in neuer Gestaltung vor. Bamberg kommunikation zeichnet verantwortlich für Gestaltung und Text. Der hohe Wiedererkennungswert und die gezielte Weiterführung des Unternehmens-CDs machen die Flyer zu gelungenen Markenbotschaftern.

Arbeiten / Packaging & Papier / Karl Knauer

KK OR Refs 4
Wer schreibt, der bleibt Die Karl Knauer KG kommuniziert gezielt nach außen. Bamberg kommunikation sondiert Themenfelder, wählt passende Zielmedien aus, schreibt und platziert Fachbeiträge an strategisch wichtigen Punkten. Die enge Zusammenarbeit mit Journalisten und Anzeigenabteilungen spielt dabei eine wichtige Rolle. Am Ende zählt: Dass jeder Fachbeitrag die passenden potenziellen Kunden erreicht.

Arbeiten / Packaging & Papier / Karl Knauer

KK OR Refs 2
Wer schreibt, der bleibt Die Karl Knauer KG kommuniziert gezielt nach außen. Bamberg kommunikation sondiert Themenfelder, wählt passende Zielmedien aus, schreibt und platziert Fachbeiträge an strategisch wichtigen Punkten. Die enge Zusammenarbeit mit Journalisten und Anzeigenabteilungen spielt dabei eine wichtige Rolle. Am Ende zählt: Dass jeder Fachbeitrag die passenden potenziellen Kunden erreicht.

Arbeiten / Packaging & Papier / Karl Knauer

KK OR Refs 5
Wer schreibt, der bleibt Die Karl Knauer KG kommuniziert gezielt nach außen. Bamberg kommunikation sondiert Themenfelder, wählt passende Zielmedien aus, schreibt und platziert Fachbeiträge an strategisch wichtigen Punkten. Die enge Zusammenarbeit mit Journalisten und Anzeigenabteilungen spielt dabei eine wichtige Rolle. Am Ende zählt: Dass jeder Fachbeitrag die passenden potenziellen Kunden erreicht.